//EINE KUNSTWEIHNACHTSKARTE FÜR INTEGRATIONSPROJEKTE

EINE KUNSTWEIHNACHTSKARTE FÜR INTEGRATIONSPROJEKTE

Dienstagabend wurde im artdepot die diesjährige Christmas Charity Card des Lions Club Innsbruck Goldenes Dachl präsentiert.

Sie wurde heuer nicht nur mit dem Tiroler Landespreis für zeitgenössische Kunst ausgezeichnet, sie hat auch die aktuelle Innsbrucker Glückwunschkarte (vormals Neujahrsentschuldigungskarte) kreiert. Und sie ist nun nach Markus Spatzier und Wilhelm Scheruebl die erste Künstlerin, die für die vor drei Jahren begründete Christmas Charity Card-Reihe des Lions Club Innsbruck Goldenes Dachl ein Motiv zur Verfügung gestellt hat. Die Rede ist von der Innsbrucker Künstlerin Nora Schöpfer, die zur Präsentation ihrer Kunstweihnachtskarte in Birgit Fraisls Galerie artdepot die Originalvorlage von Floating gleich mitbrachte. Wie schon im Vorjahr hat das Duo freewhite (hinter dem sich die Grafikerin Dagmar Weiss und die derzeitige Clubpräsidentin und Autorin Christine Frei verbergen) das Motiv der Künstlerin in Text und Grafik aufgegriffen und dieses Mal zu einer Geschenkkarte im Din Lang-Format ausgestaltet, damit sie, wie Frei in ihrer  Ansprache anführte, eben auch über Weihnachten hinaus Anwendungen finden kann.

Nachdem dem Club neben Integrationsprojekten auch Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen ist, hatte man sich zudem kurzerhand Sissi Senn, Obfrau von Slow Food Tirol mit ins Boot geholt, die sich ebenfalls vom Kartenmotiv inspirieren ließ und den Gästen köstliches zuckerfreies Dattelkonfekt mit verschiedensten Streuseln reichte. Davor servierten die Anlass-Sisters in bewährter Manier eine kleine feine Auswahl ihrer liebsten Weihnachtshadern. Dem Einladungsruf des rührigen Clubs folgten jedenfalls erneut zahlreiche Freunde wie Kunstinteressierte, u.a. Filmregisseur Erich Hörtnagl, Schriftsteller Alois Schöpf, p&p Marketing-Geschäftsführer Matthias Lechner, Geschlechterforscherin Gabriela Schroffenegger, Max John, Past Präsident des Lions Club Innsbruck Ambras, Gabriela Schennach, Inhaberin von a la card am Sparkassenplatz.

Die Christmas Charity Card 2018 des Lions Club Innsbruck Goldendes Dachl kostet übrigens 4 Euro und kann entweder unter der Mailadresse innsbruck-goldenes-dachl@lions.at bestellt oder direkt in der Galerie artdepot erworben werden. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in Integrationsprojekte.

By | 2018-12-01T09:32:07+00:00 Dezember 1st, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für EINE KUNSTWEIHNACHTSKARTE FÜR INTEGRATIONSPROJEKTE

About the Author:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen